Nach der Gerichtsverhandlung bzw. nach Beendigung der Demo, die gleichzeitig vor dem AG Wittmund sowie dem „Anzeiger für Harlingerland“ erfolgte, wurde der Veranstalter der Demo massiv von EMZ bedroht. Sie verbreitet seit Jahren Lügen über Justizopfer. Allerdings tut sie das unter einem Pseudonym.

Sollten die Gesetzeshüter nicht lieber mal ein Auge auf diese Leute werfen, die ihr Unwesen unter falschen Namen im Netz treiben??

Wie gefährlich sind diese Leute wirklich? Hier gibt es noch einen ausführlichen Bericht über diesen

Vorfall: https://emzalias.wordpress.com/2017/08/16/emz-und-ich-komme-gegen-den-nicht-an/

 

Zum Video

https://kinderundelternblog.wordpress.com/2017/08/19/radio-buergerstimme-vom-16-8-2017-emz-bedroht-massiv-rollstuhlfahrer/

Advertisements